Herzlich Willkommen!        

 

Berichte vom Leben in Perth, von Reisen in Australien, von Alltäglichkeiten und Skurrilitäten unter Aussies.

 

 

Lust und ganz viel Zeit zum Lesen?  

Dann links gewünschten Monat anklicken. Der Wrap-up weiter unten ist schon das Ende dieses Blogs. 

 

Viel Vergnügen wünschen  

Biggi & Holger 

 

 Wrap-up        

 

Zu den unverzichtbaren Utensilien ist in den vergangenen zwei Jahren mein Laptop geworden. Nahezu täglich habe ich (Biggi) Notizen gemacht, recherchiert, Fotos sortiert, Reiseberichte und viele Emails geschrieben. Meist mit großer Freude – manchmal mit Frust, wenn mir die Computertechnik unerwartet Probleme bereitete.  

 

Unschätzbar ist bis zum Schluss die Hilfe dieses Rechners, wenn ein kurzer Blick auf die automatischen Zählwerke genügt: fast 50 000 Wörter und 15.700 Fotodateien die unseren Australien-aufenthalt in Wort und Bild erfassen, dazu über 7 000 Klicks auf unserer Homepage und 17 tatsächliche Besucher bei uns in Perth.

 

Im Gegensatz zu Holger hatte ich sehr viel Zeit um mich all dem zu widmen. Ebenso oft habe ich in unserem virtuellen Postfach nach Nachrichten aus Deutschland gesucht. Jeder Gruß hat uns eine Freude bereitet, diese Bilder eine ganz besondere:





 

     

 

Jetzt ist es Zeit, den Außenposten Perth zu verlassen, unsere außergewöhnliche Zeit in Down Under und diesen Blog abzuschließen.  

 

Wir haben in den vergangenen 23 Monaten sehr viel erlebt und kennengelernt.  

 

Was wir in Australien nicht gemacht haben?  

 

Mit dem Brotaufstrich Vegemite konnten wir uns nicht anfreunden - mit den gefährlichen Tieren mussten wir es nicht!   

 

Es kam zu keiner unerwünschten Begegnung mit Haien, Krokodilen, Schlangen,Giftspinnen oder lebensbedrohlichen Würfelquallen – ein Thorny Devil lief uns leider nicht über den Weg, den Wizard of Oz haben wir gar nicht erst gesucht.

 

 

Cricket haben wir nicht wirklich verstanden, Rugby und Aussie Rules Footy nicht uneingeschränkt bewundert, Wettfieber nicht entwickelt - nicht beim legendären Melbourne Cup und erst recht nicht an einem Pokerautomaten. 21 % der weltweit vorhandenen poker machines (pokies) sollen in Australien stehen und jährlich 80 Milliarden Dollar schlucken!  

 

Woolworths ist für uns nicht länger eine abgetakelte US-Kaufhaus-

kette und UTE nicht allein ein Frauenname. Der größte australische Handelsriese ‚woolies‘ ist hier so omnipräsent wie es die farbenfrohen utility vehicles sind.

 

Didgerido und Bumerang bringen wir nicht mit - auch keinen Opal. Labels wie Billabong, Rip Curl oder Quicksilver haben uns nicht zum Kaufrausch verführt. UGGS haben wir für Pauline besorgt, Blundstones nicht nur für Angela.  

 

Christmas crackers und Little Creatures dürfen wir nicht mitbringen, Wein wollen wir nicht und  

was wir am liebsten aus Westaustralien mitnehmen würden, müssen wir zurücklassen:  

 

die 

g r o ß z ü g i g e   W e i t e

 

und den meist

wolkenlos strahlend-blauen Himmel über Perth!

 




 

 

 

 Home   

 

 

 

 

 

66523